Priv. Kiga & Krbgr. Sonnenschein- Nairz - gem. Verein & Belegseinrichtung d. Landesregierung

Der KG Sonnenschein wurde von Frau Margarete Nairz 1965 gegründet und als private Einrichtung geführt. Seit Anfang 2015 wird ihr Lebenswerk nun durch Ihre Nachkommen in zweiter Generation als Verein weitergeführt. Das Ziel der Gründer des Vereins ist es, den Betrieb so familiär und liebevoll weiterzuführen, wie die Familien ihn seit über 4 Jahrzehnten kennen.

Ihr Kind ist kein Vereinsmitglied; der KG Sonnenschein wird durch den Verein (juristische Person) erhalten und verwaltet. Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet der Vereinsvorstand.

Die Vorstandsmitglieder sind Privatpersonen: Obfrau: Peer Simone; Kassier: Fuchs Kerstin: Schriftführer: Nairz Rene. Die päd. Leitung ist vor Ort für Sie zuständig. Der Verein ist nicht auf Gewinn ausgerichtet und finanziert sich Großteils eigenständig, d.h. Erhöhungen sind nur nötig, wenn sich die wirtschaftlichen Ausgaben erhöhen. Dennoch sind wir auf Förderungen der öffentlichen Hand und Unterstützung von Sponsoren und Firmen angewiesen.
Das Amt d. Sbg. Landesregierung ist Partner unseres Kindergartens.


2015 wurde der Verein gegründet.

Im Vereinsvorstand u.a.:

Simone Peer/ Obfrau
Stv. Rene Nairz
  • Koordination der Vorstandsarbeit; Erarbeitung von Richtlinien für das gesamte Vereinsgeschehen in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht
  • Federführende Zuständigkeit  Medien- und Pressearbeit, Kontakte zu Sponsoren und der Öffentlichkeit
  • Federführende Zuständigkeit  für Personalwesen in Zusammenarbeit mit der Kiga- Leitung
  • Federführende Zuständigkeit  bei der Festlegung der Richtlinien für das gesamte Vereinsgeschehen
  • Federführende Zuständigkeit  bei der Erschließung neuer Finanzquellen für den Verein
  • Vorbereitung, Einberufung und Leitung, sowie Kontrolle der Durchführung von Beschlüssen der Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen
  • Führen der Mitglieder- und der "Ehren"- Liste des Vereins, sowie verantwortlich für Vereinsbeitritte, Mitgliedschaftskündigungen und Mitgliederwerbung (Mitgliederverwaltung)
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des Vereins

Außerhalb des Vereins in Ihrer Funktion als Buchhalterin des Zweckbetriebs:

  • Einbringung von Investitions- und   Finanzierungsplänen, sowie des Entwurfes des Jahresbudgets in den Vorstand in Zusammenarbeit mit dem Kassier
  • Einzug der Eltern- u. Mitgliedsbeiträge und Wahrnehmung des Mahnwesens für den Verein und den Zweckbetrieb
  • Verträge und Fristenwahrung
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs für den Verein und Zweckbetrieb



Kerstin Fuchs/ Kassierin
Stv. Eleonore Nestelbacher
  • Planung und  Berichterstattung über die Finanz- und Vermögenslage in der ordentlichen Mitgliederversammlung, sowie im Vorstand Investitions- und   Finanzierungsplänen
  • Führung der Vereinskasse, sowie sämtlicher Geschäftsbücher des Vereins in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • Federführende Koordination und Leitung von Arbeitseinsätzen; Planung und Koordination von Festen, sowie Veranstaltungen
  • Federführende Zuständigkeit  für  Koordination und  Beschaffungen des Vereins (Einkauf von Bürobedarf, Bastelbedarf, Geräten, Ausstattung...)
  • Federführende Zuständigkeit  für die interne Kommunikation und das Terminwesen
  • Überprüfung des Zahlungsverkehrs im Verein und Zweckbetrieb
  • Mitwirkung bei der Festlegung der Richtlinien für das gesamte Vereinsgeschehen
  • Mitwirkung Medien- und Pressearbeit, Kontakten zu Sponsoren und der Öffentlichkeit (Wartung Homepage)
  • Mitwirkung bei der Erschließung neuer Finanzquellen 

Außerhalb des Vereins in Ihrer Funktion als Leiterin des Zweckbetriebs

  • Federführende Zuständigkeit  für das pädagogische Personalwesen in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Administrative und Pädagogische Betriebsführung, Mitarbeiterführung, Eltern- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Federführende Zuständigkeit  für die Einhaltung und Gewährleistung des Salzburger Bildungsauftrags
  • Federführende Zuständigkeit bei der Erschließung der Einnahmen durch Subventionen und Förderungen für den Zweckbetrieb



Rene Nairz/ Schriftführer
Stv. Stefan Mitter
  • Protokollführungen bei Vorstands- und Gremiensitzungen und anderen Versammlungen
  • Registraturarbeiten einschließlich Archivführung und Aufbewahrung von Protokollen
  • Erledigung des Schriftverkehrs
  • Einladungen zu Sitzungen der Gremien, sowie sonstigen Versammlungen und Veranstaltungen
  • Erarbeitung von Vorlagen und Planungen in Bezug auf die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins
  • Technischer Support und EDV
  • Mitwirkung bei der Festlegung der Richtlinien für das gesamte Vereinsgeschehen
  • Federführende Zuständigkeit Hausbetreuung (Vermittlung Handwerksfirmen)


RechnungsprüferDr. Herbert Grünberger und Wolfgang Rettenbacher
SchiedsgerichtAL Wilhelm Raffer, AL Franz Seiser, Prok. Alfred Hofmann


xxx

Du wirst in unserer Arbeit und unseren Herzen weiterleben, liebe Margit!
+Margarete Nairz Rechtsträgerin des Kindergarten Sonnenschein-Nairz i.R.
am 20.07.2015 nach langem Leiden, im Alter von 78 Jahren verstorben   
              
 xxx